Teddies & Friends


Der etwas andere Freund fürs Leben, da selbst gemacht und auch noch originell.

Teddy Oskar auf Beerenjagd

Wo Puppen sind, sind auch Kuscheltiere nicht weit. Natürlich darf es bei genauer Betrachtung und einen ausgeprägten Hang für Spielsachen aus Stoff, auch nicht an Kuscheltieren, wie Teddybären, Hasen und Mäusen nicht fehlen.
Inspiriert haben mich Spielzeugfiguren aus Bilderbüchern des 19. Jahrhunderts sowie den Illustratoren Rebecca Dautremer und Benjamine Lacombe.

Die hier vorgestellten Figuren sind, wie auch die Puppen mit sehr viel Liebe entworfen und natürlich auch selbst gefertigt. Das Prinzip der Einfachheit und Schlichtheit steht auch bei diesen Entwürfen im Vordergrund und so sind die Figuren einfach zu nähen. Eine kleine Schleife am Hals komplettieren den neuen Freund fürs Leben.

Es muss nicht immer Plüsch sein!
Für die Figuren wurde überwiegend Leinen verwendet, da er aufgrund seiner natürlichen Struktur einen leicht abgegriffenen Eindruck hinterlässt und somit für Shabby Chic-Fans ein absolutes Muss ist.

 

„Die Hand geht dem Herzen nach.
Nur die Hand kann erzeugen, was durch die Hand wieder zum Herzen geht. “

Käthe Kruse 1922

© Berliner Puppenmanufaktur